Angst...ich vermisse dich

Angst vor dem Gefühl ob es wirklich wahr ist..schwanger?! Ich weiss nicht was ich machen soll...ich kann nicht mal mit dir darüber reden,weil du nicht da bist. Du Bist 1 Monate weg und man kann dich nicht erreichen außer man schreibt einen Brief. Aber sowas kann ich doch nicht darein schreiben und dann ne Woche auf deine Antwort warten?! Ich weiss einfach nicht weiter..was wenn ja? Was wäre deine Reaktion?! Ich habe angst davor...angst davor dann alleine zu sein...ich will das doch alles noch gar nicht. Ich bin viel zu jung für ein kind! Ich wünschte ich könnte dich jetzt einfach anrufen und mit dir über all das reden und einfach deine stimme hören*-* ich vermisse dich einfach so sehr mein engel! Ich wünschte ich könnte wieder tag und Nacht mit dir telefonieren...kann nicht mehr schlafen,nicht ohne deine stimme zu hören. Ich schaffe es einfach nicht! Ich kann nur noch an dich denken! Egal was ich mache du bist immer in meinem Kopf...ich liebe dich doch baby! Du bist der Mensch für den ich jeden tag aufstehe und versuche zu leben! Du bist der einzigigste der ein lächeln in mein Gesicht zaubern kann... Ich liebe dich mein Schatz! ♡

6.11.14 02:42

Letzte Einträge: Es tut immer noch weh :'(, Er raubt mir den schlaf..., Fehler

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dr. An0n9||05T / Website (6.11.14 02:52)


Kurz und schmerzlos...

Abtreibung... weil zu jung.


Beth / Website (6.11.14 10:59)
Erstmal an den Herrn über mir: Sag mal geht's noch? So leichtfertig eine Abtreibung vorzuschlagen? Das ist ein großer Eingriff und eine große Entscheidung noch dazu.

So und jetzt zu dir Liebes: Mach erstmal einen Schwangerschaftstest bzw geh zu deiner Frauenärztin. Dann hast du erstmal Sicherheit, ob du wirklich ein Kind erwartest. Wenn es wirklich so ein sollte, solltest du dich deinen Eltern anvertrauen. Sie werden dir helfen und dir beistehen. Irgendwie solltest du aber auch dem künftigen Vater in Kenntnis setzen. Er hat ein Recht darauf es zu wissen. Klar ist das nicht einfach, aber das wird schon werden. Ein Baby ist ein Geschenk.

Was den Weg des Kindes angeht, so ist das alleine deine Entscheidung. Du entscheidest ob du es bekommen möchtest oder nicht, ob du es aufziehen möchtest oder vielleicht zur Adoption freigegeben möchtest. Doch bedenke egal wie du dich entscheidest, mach es mit dem Herzen.

Viel Glück!

Beth

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen